Donnerstag, 5. März 2015

Mein Tilda-Patchworkquilt

Endlich habe ich meine eigene Patchworkdecke. 

Mit diesem Nähprojekt bin ich in´s Jahr 2015 gestartet, und eigentlich war die Decke schnell genäht... Ich habe fertig zugeschnitte Charm Packs von Tilda verwendet, somit musste ich nichts zuschneiden und das Top war eine reine Zusammennähfleißarbei.

Die Rückseite ist aus einem schlichten rot/weiß gestreiften Tilda-Baumwollstoff, verziert mit einem Tilda-Webband...

Die Einlage ist ein Stück Vlies, das ich hier noch liegen hatte. Die Länge passte haargenau, es war nur 10 cm zu schmal. Daher habe ich es beim Zusammenstecken der 3 Stofflagen breiter gerissen etwas gedehnt, und mit Klebeband auf dem Fussboden festgeklebt. Das hat alles super gehalten. Als ich dann aber das Klebeband löste, hat sich das Vlies wieder komplett zusammengezogen. So ein Murks! Zuerst hab´ ich die Oberkrise bekommen, aber nach kurzem Nachdenken kam es mir dann eigentlich doch ganz gelegen... ;)  Es sah nämlich ein bisschen nach Steppbett aus, was ich sehr passend fand bei den Stoffen. Hat ein bisschen was von shabby und Cottagestil oder alter Schwedenhütte am See... Nach dem Nähen war der Effekt nicht mehr ganz so stark, aber immer noch vorhanden!  

Bis das Binding dann an den Quilt kam, hat es etwas gedauert, da mir irgendwie die Puste ausgegangen ist.  Als ich aber vor kurzem die Chenille-Decke (klick) genäht habe, war ich einmal dran und habe dann auch dieses Projekt hier direkt fertig gestellt.  Das Binding ist übrigens auch aus einem Tildastoff... wenn schon, denn schon ;)

So, und jetzt Bilderflut.... (ich konnte mich nicht entscheiden)

Achja, auf den unteren Bildern seht Ihr übrigens einen Stuhl, den mein Mann und ich zusammen renoviert haben. Er ist mit einem Stoff bezogen, der auch in der Patchworkdecke vorkommt. Davon haben wir auch noch einen zweiten Stuhl und einen passenden Hocker... Demnächst zeige ich mal mehr Fotos davon. Ich streiche nämlich total gerne alte Möbel, und möchte diese natürlich auch gerne hier im Blog mit einbringen... ich muss mir nur mal die Zeit dazu nehmen ;)

So, jetzt aber wirklich die Fotos...

























Das ist mein heutiger RUMS-Beitrag und außerdem verlinke ich noch zu Gesines Quilt-Collection.

Viele Grüße
Katharina

Kommentare:

  1. Oh wie schön! *neidischbin*
    Mein Quilttop ist nun auch fertig und ich muss quilten.
    Das find ich ganz schön anstrengend. Mal sehen, wie lange ich dran bleibe.
    Aber wenn ich deine tolle Decke sehe, bin ich wieder angespornt!
    Die Stoffe gefallen mir sehr!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön! Ich finde das die Tilda- Stoffe eh eine Gefühl von Landhaus/ cottag versprühen. Dein Ergebnis ist wirklich toll. Viel Spass beim Kuscheln.

    Judith

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katharina,

    da kann man gar nicht mehr viel schreiben...
    Einfach wunder, wunderschön ♥♥♥
    Schaut aus wie ein echtes Lieblingsstück ;o)
    Ganz, ganz toll.
    Ich wünsche dir viele gemütliche Stunden mit diesem zauberhaften Quilt!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Super schön! Ich beneide jeden, der durchgehalten hat... Immerhin, für meinen Quilt gibt es schon die verschiedenen Stoffe, aber ich befürchte, das wird kein 2015 Projekt mehr...

    Liebe Grüße, Sophina

    AntwortenLöschen
  5. Die Decke ist wunderschön geworden!
    Ich mag Tilda-Stoffe sehr und habe mir für dieses Jahr auch vorgenommen, sie zu verarbeiten.
    Allerdings fange ich wohl erst einmal mit kleineren Dokoprojekten an - an so eine Decke traue ich mich noch nicht... ;)
    VlG Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Eine tolle Decke! Bei Dir ist ein echt gutes Decken-Fieber ausgebrochen - so kurz nach der Chenille-Decke gleich noch eine. Und vielleicht sind vorgeschnittene Teile ja die Antwort, warum bei mir so manches Patchwork-Projekt nicht über die Idee hinauskommt...
    LG Ines

    AntwortenLöschen
  7. Wow! Deine Decke ist wunderschön geworden!!!
    Ganz viel Spaß beim einkuscheln!
    LG Kristina

    AntwortenLöschen
  8. Einfach nur eins: WUNDERSCHÖN!
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  9. Die Decke sieht einfach nur traumhaft schön aus! Gefällt mir total gut!
    Ich liebe die Tildastoffe und würde mir nur auch zu gerne mal eine Decke daraus nähen, bisher bin ich vor so einem großen Projekt immer zurückgeschreckt, aber mal schauen, was die Zukunft so bringt! :-)
    Viel Freude mit deiner wunderschönen Decke und liebe Grüße!
    Damaris

    AntwortenLöschen
  10. Die Decke ist ein Traum. Die Stoffe und Farben sind sooo schön.
    LG ella

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön!

    Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
  12. Ohhhh... wie toll ist die denn? Wieviel Arbeit da drin steckt... wow... einfach bezaubernd !!!!
    ❤-liche Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
  13. Schöööön! *___*
    Besonders der graue Stoff mit den Rosen hat es mir angetan! <3

    AntwortenLöschen
  14. Super toll geworden...alles so schön stimmig LG ALex

    AntwortenLöschen
  15. Wow, die Decke ist ja wunderschön! Ich liebe Quilts so sehr und deiner ist wirklich unglaublich hübsch in den zarten Farben.
    Varmt knus, Melina

    AntwortenLöschen
  16. Hey Katharina,
    eine Traumdecke!Sie ist wundervoll geworden!
    Viele Grüße, Emmi

    AntwortenLöschen
  17. Wow, die Decke ist wunderschön geworden!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  18. Ein Traum von Decke - echt wunderschön!
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  19. Wow, ein Traum! Wie heißt die Tilda Serie, aus der die Charm Packs sind, und wie viele Quadrate hast du verarbeitet?

    AntwortenLöschen